RSS Feeds

Newsletter

Wollen Sie aktuelle Informationen, dann melden Sie sich zum Lungau.travel-Newsletter an.

Anmelden

Lungau > Bergsommer > Sommerfun > Wandern Trekking > Wanderungen > Traumhafte Wandertouren zu Lungaus schönsten, Bergen, Seen, Hütten und Tälern

Waldhorntörl, 2283 m

http://st1.lungau.travel/tl_files/bilder/Wanderungen/zwerfenbergsee.jpgViele kleine Quellen, wilde Wasserfälle, aufregende Kaskaden und verträumte Tümpel säumen den Wanderweg in die Breite Scharte. Mit ausreichender Verpflegung im Rucksack lassen sich die zahlreichen hohen Gipfel im Herzen der Schladminger Tauern besonders gut genießen.

Beginn:

Mit dem Auto von St. Andrä nach Lessach. Dort entweder die Mautstelle ins Lessachtal passieren und auf der Mautstraße bis zur Laßhoferalm fahren oder vor der Mautstelle parken und die Straße entlang des Lessachbaches zu Fuß gehen.

Route:

Von der Laßhoferalm führt eine Forststraße taleinwärts. In weiten Schleifen geht es den Weg Nr. 777 am Lessachbach entlang. Die Abzweigung zu den Landschitzseen lässt man rechts liegen und wandert weiter ins Tal hinein. Die Schotterstraße zu den Hinteralmen, die am Ende des Lessachtals liegen. Vor einem erheben sich die Gipfel der Pöllerhöhe (2601 m). Man passiert die Unteren Gamsenalmhütten und überquert über eine Brücke das breite Schotterbett des Zwerfenbaches. Jetzt geht der Weg rechts weiter, in Kehren vorbei an Wasserfällen. Leicht passiert man die Strecke über die Felsplatten, die mit einem Seil gesichert ist. Von der Oberen Gamsensalm geht es weiter über den Lungauer Klaff er Sattel zum Zwerfenbergsee (2024 m). Links davon führt der Weg zum Waldhorntörl oder zur Breiten Scharte. Über Blockhalden gelangt man zum Anger See. Ab hier geht der Weg nach links weiter zum Waldhorntörl (2283 m). Man hat nun die Qual der Wahl, ob man zum Steirischen Klafferkessel mit dem Kapuzinersee, Klaffersee oder Rauhenbergsee (2100 -2311 m) absteigt oder entlang des Grates rechts zum Waldhorn (2702 m) oder links zum Greifenberg (2618 m) weiterwandert. Den Aufstieg zu diesen Gipfeln sollten sich aber nur schwindelfreie und trittsichere Wanderer vornehmen. Lohnenswert ist auf dem Rückweg ein Abstecher zum Lungauer Klaffersee (2197 m), der vom Waldhorntörl in einer knappen 1⁄2 Stunde erreicht wird.

Weitere Ziele:

  • Waldhorn (2702 m)
  • Untere und oberen Klafferseen
  • Kapuzinersee
  • Rauhenbergsee (2100 -2311 m)
  • Greifenberg (2618 m)
  • Gollinghütte (1641m)

Tourinfos

  • Startort/Hm: Laßhoferalm/1270 m
  • Hütten:  Laßhoferalm, Lenzenalm
  • Seen: Zwerfenbergsee, Anger See, Oberer/ Unterer Klaffersee, Kapuzinersee, Rauhenbergsee
  • Dauer: ca. 6 Stunden; 1000 Höhenmeter
  • Empfehlung: mittelschwere Bergtour, die Ausdauer erfordert
  • Hinweis: Wenig Sonnenschutz, ab Waldhorntörl anstrengend und Trittsicherheit erforderlich

Zurück

Einen Kommentar schreiben