Newsletter

Wollen Sie aktuelle Informationen, dann melden Sie sich zum Lungau.travel-Newsletter an.

Anmelden

Lungau > Bergsommer > Sommerfun > Nordic Walking im Nature Fitness Park Lungau

Das ganze Jahr fit mit Nordic Walking

Ehrlich gesagt: schon die Händler und Wanderer zur Römerzeit nutzten Stöcke zur Entlastung auf ihren Märschen. So neu ist Nordic Walking also gar nicht. In den 30er Jahren war das schnelle Gehen unter der Bezeichnung „Stocklauf“ ein fester Bestandteil des Langlauftrainings in der schneefreien Zeit. Diese Bewegungsform wurde dann in den 80er Jahren in den USA unter dem Begriff Pole Walking bekannt. Erst zögerlich betrieben, gehört Nordic Walking heute zu den gesunden Trendsportarten und steht für Lebensfreude und Lust an der Bewegung. Durch den schwungvollen Schritt entspannen sich nicht nur Körper und Geist, es entsteht ein ganz neues Lebensgefühl. Marko Kantaneva stellte Nordic Walking 1997 als Sportart in Finnland vor. Die Lauftechnik ist gar nicht so schwer. Am besten erlernt man den richtigen Bewegungsablauf jedoch beim ausgebildeten Instructor.

Nordic Walking im Nordic Fitness Park Mauterndorf

Bereits 2005 wurde im Lungau der erste Nordic.Fitness.Park eröffnet. Jetzt wurde das besonders für das klassische Höhentraining von 1ooo Meter bis 1400 Meter geeignete Lungauer Laufparadies um vier weitere Parks ergänzt. In Ramingstein, Mariapfarr, St. Michael, Unternberg, Mauterndorf und in St. Margarethen steht nun meist abseits von Straßen und mit Gelenk schonendem Untergrund ein 119 km langes wunderschönes und abwechslungsreiches Nordic Walking Wegenetz zum Walken, Laufen, Running oder Jumping bereit. Geprüfte Trainer führen Neulinge in das Gehe mit Stock ein und begleiten Sie auch gerne auf Touren. Ein besonders positiver Nebeneffekt bringt das spezielle Lungauer Klima mit sich: reine Gebirgsluft, verminderter Allergen-Exposition, verminderter Sauerstoffpartikeldruck und ganz viel Sonne.