Lungau > Der Lungau > National- und Naturparks > NationalparkNockberge mit dem größten Fichten-, Lärchen- und Zirbenwald der Ostalpen.

Der Nationalpark Nockberge

Die Nockberge sind Europas einziger Nationalpark im sanften Hochgebirge mit dem größten Fichten-, Lärchen- und Zirbenwald der Ostalpen. Das unverwechselbare Erscheinungsbild der runden "Nock'n" zählt zu den erdgeschichtlichen Raritäten und ist einzigartig im gesamten Alpenraum. Die erdgeschichtliche Entwicklung schuf im Nationalpark Nockberge eine mannigfaltige Gebirgswelt der besonderen Art. Diese entstand in hunderten von Millionen Jahren durch einen vielfachen Wechsel von Land und Meer, Wüste und Urwald!

Den Reiz der Nockberge genießen

Für jeden Naturliebhaber ist die Fahrt in den Nationalpark Nockberge ein bleibendes Erlebnis. Die fast 35 Kilometer lange Nockalmstraße erschließt in zahlreichen sanften Kehren ein Gebiet von besonderem landschaftlichem Reiz. Auf Grund der geringen Steigung erweist sich die Straße für Auto- und Motorradfahrer sowie für Radfahrer als einzigartiger Genuss. Für das leibliche Wohl entlang der Nockalmstraße sorgen mehrere gut geführte gastronomische Betriebe mit Kärntner Hausmannskost.
Im Nationalpark Nockberge wandern

Nockberge
Nationalpark Nockberge

Beiderseits der Straße erstreckt sich das ausgedehnte Wandergebiet des Nationalparks mit unzähligen, gut markierten Wegen. Geführte Wanderungen bietet die Nationalparkverwaltung Nockberge an. Entlang der Straße findet man gut geführte gastronomische Betriebe mit Kärntner Hausmannskost. Dazu ergänzen gut markierte Wanderwege und Informationseinrichtungen sowie Kinderspielplätze das attraktive Angebot.
Einrichtung 1. Jänner 1987
Gesamtfläche 184,3 Quadratkilometer
Kernzone 77,4 Quadratkilometer
Außenzone 106,9 Quadratkilometer
Höchster Berg Großer Rosennock 2.440m

Kontakt:

Nationalpark Nockberge
Tel.: +43 (0)4275 / 665
Web: www.nationalparknockberge.at
E-Mail: info@nockalmstrasse.at