Newsletter

Wollen Sie aktuelle Informationen, dann melden Sie sich zum Lungau.travel-Newsletter an.

Anmelden

Lungau > Winterurlaub > Winterfun > Drei Höhenloipen und mehr als 150 km Pisten stehen dem Langläufer zur Auswahl

Langlaufen in der Ferienregion Lungau

Langlaufen
Langlaufen

In der unberührten Winterlandschaft der Ferienregion Lungau im Salzburger Land das Weite suchen: wer sich einmal die Langlauf Bretter untergeschnallt hat, kommt so schnell nicht mehr davon los.

150 km Langlaufloipen

150 km Langlauf Lopien
150 km Langlauf Lopien

Dass die Ferienregion Lungau schneesicher ist, wissen nicht nur die Alpinskifahrer, sondern auch die Ski Langläufer. Zwischen Tauern und Nockbergen im Salzburger Land gelegen, bietet das weitläufige Hochtal der Ferienregion Lungau mit über 150 Kilometern hervorragend gepflegten Langlaufloipen ein sehr abwechslungsreiches Areal. Für den ambitionierten Langlauf Skater stehen sogar 70 Kilometer Sportloipen zur Verfügung. Tafeln geben Auskunft über Länge, Schwierigkeitsgrad und Richtung. Mehrere Höhen - Langlaufloipen am Katschberg, Prebersee und in Schönfeld sowie auf der Gnadenalm führen uns auf über 2000 Meter Höhe.

Exzellente Langlauf Loipen

Prebersee Höhenloipe
Prebersee Höhenloipe

Das exzellente Lungauer Loipennetz zieht sich zum einen Teil an malerischen Flussläufen und über tief verschneite Wiesen und Felder entlang oder führt durch märchenhafte Wälder und entlegene Täler mit kunsthistorischen Bauwerken, auf aussichtsreiche Passhöhen und hochalpines Gelände. Das abwechs- lungsreiche Revier der Ferienregion Lungau wurde mit dem Siegel „größtes zusammenhängendes Loipennetz Österreichs“ und aufgrund diverser Höhenloipen mit „absoluter Schneesicherheit“ ausgezeichnet. Wir werden von anspruchsvollen Loipen der Gnadenalm gefordert, erleben romantische Momente vom Skizentrum Mauterndorf über Tweng nach Lantschfeld oder wählen die einfache Variante der Loipe Zederhaus. Überall sind Einkehrmöglichkeiten in die, wie es heißt, „schönsten und urigsten, gemütlichsten und traditionellsten Hütten“ gegeben.