Newsletter

Wollen Sie aktuelle Informationen, dann melden Sie sich zum Lungau.travel-Newsletter an.

Anmelden

Lungau > Der Lungau > Top Sehenswürdigkeiten > Lungauer Lehrpfade > Im Lungau betreibt der Agrarrebell Sepp Holzer auf seinem Krameterhof eine Landwirtschaft der besonderen Art.

Krameterhof

Im Dreiländereck Salzburg-Kärnten-Steiermark - im Lungau betreibt der Agrarrebell Sepp Holzer auf seinem Krameterhof eine Landwirtschaft der besonderen Art. Trotz einer Jahresdurchschnittstemperatur von 4,5° Celcius und einer Höhenlage zwischen 900 hm und 1400 hm wurde hier - entgegen allen konventionellen Regeln - eine essbare Paradies-Landschaft geschaffen. Seit 1962, als er den Krameterhof seines Vaters mit 19 Jahren übernahm, betreibt Sepp Holzer und seine Frau ein perfekt funktionierendes Permakultur-System, ohne überhaupt von dem Begriff "Permakultur" gehört zu haben.

Terrassen und Hügelbeete am Krameterhof

Angelegt in Terrassen, ähnlich den Reisfeldern in Asien, unterscheidet sich sein 46 Hektar große Krameterhof stark von den umliegenden Fichtenmonokulturen: Hier wächst vieles, was kaum jemand in einer Höhenlage von 1400hm vermuten würde: von Kirschen, Äpfeln, Pilzen über Kiwifrüchten bis hin zu Zitronen, Kürbissen, Kartoffeln und Zucchini. Überall sprießt und gedeiht die Natur am Krameterhof. Entlang den Wegen, auf Terrassen, im Wald, auf extremen Steilhängen und sogar auf steinigem Boden. Innerhalb der Mischkultur befinden sich ca. 45 Wassergärten, Feuchtbiotope, Teiche und drei Bergseen. Hier züchtet der Krameterhof-Biobauer seltene Fische, Kröten, Krebse und Wasserpflanzen. Seine Schweine beackern den Boden, eggen und düngen, und die Pflanzen sorgen gegenseitig für Feuchtigkeit, Stickstoff, und Gründünger. So hat Sepp Holzer weniger Arbeit und mehr Zeit, interessierte Besucher aus aller Welt über seine Mischkulturen aufzuklären.

Führungen am Krameterhof mit Sepp Holzer

  • Permakultur - von A-Z am Krameterhof
  • Erfahrungen - bei In- und Auslandsprojekten


Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt.

Kontakt:

Sepp Holzer - Krameterhof
Landwirtschaftliche Spezialkulturen
Keusching 13
5591 Ramingstein
Tel. / Fax: +43 6475 239