Lungau > Die Ferienregion Lungau im Salzburger Land

Unser Lungau!

Der Lungau im Spätsommer

Malerisch und sonnig liegt die Ferienregion Lungau auf der Südseite der Salzburger Tauernkette im Salzburgerland. Die Beckenlage über 1000m, windgeschützt im Westen, Süden und Norden, stellt fast eine Schönwettergarantie dar. In der Ferienregion Lungau erlebt man die meisten Sonnenstunden Österreichs und eine besondere Gastfreundschaft.

Egal ob gesund oder abenteuerlich, ruhig oder sportlich, prickelnd oder erholsam – die Ferienregion Lungau bietet jedem etwas für sein Sommerglück. Sei es rasante Mountainbikeabfahrten, ein erlebnisreicher Familientag im Outdoorparc Lungau, Alpiner Wellness oder einer gemütlichen E-Bike-Radtour. Geselligkeitfindet man auf einer der vielen bewirtschafteten Almen. Vor allem aber gibt es viel Sonne und klare Bergluft - Bräune und tolle Fotos inkludiert.

Internationaler Tag der Mutter Erde

Am 22. April hat die UNO in ihrer Generalversammlung den Vorschlag des bolivianischen Präsidenten Morales angenommen, dieses Datum zum « Internationalen Tag der Mutter Erde » zu erklären.

"In Bekräftigung der Agenda 21 und unter Hinweis auf das Ergebnis des Weltgipfels 2005, sowie
in der Erkenntnis, dass die Erde und ihre Ökosysteme unsere Heimat sind, und in der Überzeugung, dass es für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Bedürfnissen heutiger und künftiger Generationen erforderlich ist, Harmonie mit der Natur und der Erde zu fördern,(...) beschließt (die Generalversammlung), den 22. April zum Internationalen Tag der Mutter Erde zu bestimmen"

Im Biosphärenpark Lungau Murau Nockberge versuchen wir Mensch und Natur in Einklang zu bringen und somit unseren Teil zum Erhalt des Planeten und unserer schönen Region beizutragen.

Mehr Informationen zum Tag der Mutter Erde finden Sie auf der Seite www.wir-sind-biosphaere.at

Das neue Lungau.travel Reisemagazin - Winter 2013 / 14 ist da!