Lungau > Die Ferienregion Lungau im Salzburger Land

Der Lungau reich an Brauchtum

Dieses Faktum können wir bald wieder sehr anschaulich erleben. In der Gemeinschaft entwickelte und erlebte Gewohnheiten die vor allem auf Fest- und Feiertage vorbereiten sollen, kommen nun, in der Osterzeit, wieder ans Licht. So werden bald die ersten Ostereier gefärbt, die Osterfeuer fein säuberlich gezimmert, Palmbuschen geweiht und die ebenfalls geweihten Antlasseier werden über die Häuser geworfen. Zum Abschluss der Osterfeierlichkeiten wird dann das Gonesrennen in Wölting Ostermontag stattfinden. Mehr zu den einzelnen Bräuchen finden Sie in unserem Brauchtums Kalendarium.

Traditionelle Lungauer Osterbräuche

Besonders zu Ostern ist eine Reise in die Biosphäre Lungau etwas unvergessliches. Die zahlreichen Lungauer Osterbräuche und die im Europa einzigartigen gezimmerten Osterfeuer zeigen dem Interessierten eine völlig neue Perspektive über das Brauchtum im Lungau. Kommen Sie in den Lungau und sehen Sie selbst warum der Lungau auf dem Weg zum größten Biosphärenpark Österreichs ist. Entdecken Sie eines der letzten Paradiese in den Europäischen Alpen.

Traditionelle gezimmerte Osterfeuer

Der Winter zieht sich immer mehr auf die Berge zurück! Herrliche Skigebiete, sonnige Höhen-Langlauf Loipen, Naturrodelbahnen, Pferdeschlittenfahrten, Pferdereiten in der Frühlingssonne, Action Sport, Genuss, Erholung - so abwechslungsreich ist der Urlaub in der Ferienregion Lungau.

Die Skigebiete Obertauern, Aineck-Katschberg, Fanningberg, Schönfeld, Grosseck-Speiereck verbinden sich mit dem Lungo Skipass zu einem einzigartigen Wintersportgebiet für Familien, Freaks, Sportler, Genießer - einfach für jeden, der gerne Winterurlaub macht. Selbstverständlich ist das Programm in der Ferienregion Lungau so vielfältig wie die einzelnen Schneeflocken. Kulturveranstaltungen, kulinarisches Verwöhnprogramm mit regionalen Köstlichkeiten, alpine Wellness für die Seele, das Wohlbefinden und die Schönheit und jede Menge Wintersport: Ski alpin, Langlauf, Rodeln, Eislaufen, Eisstockschiessen, romantische Pferderitte oder Pferdeschlittenfahrten, Winter Nordic Walking, Spaziergänge und noch so einiges mehr. Abseits der Pisten locken Tourenski oder Schneeschuhwanderungen. Ein bisschen mehr Adrenalin versprechen Eisklettern, Snowbiken oder Snowkiten.

Spezielle Kinderbetreuung ermöglicht Kindern und Eltern sowie Enkelkindern wie Großeltern entspannte Winterferien. Skischulen sind besonders auf Kinder spezialisiert mit Mittagsbetreuung und spielerischem Skiunterricht, der die Skitechnik, Carven, Snowboarden perfekt vermittelt. 

Im Ski- und Winterurlaub in der Ferienregion Lungau sind Schnee, Sonne und sagenhafte Erholung inklusive!

Das neue Lungau.travel Reisemagazin - Winter 2013 / 14 ist da!